2. HERREN

2. Nordliga Magdeburg

Vorstellung 2022/23


Unterbau für die Verbandsliga


Die neue junge Männermannschaft soll mittel- bis langfristig als Unterbau für das Verbandsliga-Team fungieren und den Sprung von der A-Jugend zu den Männern erleichtern. Die Spielertrainer Schönegge und Kollenda haben sich dabei durchaus auf die Fahne geschrieben das allgemeine Niveau einer 2. Männermannschaft in Fermersleben sowohl in Training wie auch Spiel zu erhöhen. Dazu soll Anfang ein 14-16 Spieler umfassender Kader bereitstehen. Die Mannschaft ist ein interessanter Mix aus ehemaligen jungen Spielern vom FSV II, Neuzugängen und Eigengewächsen des Vereins, die teilweise schon 10 Jahre in Fermersleben spielen. 

In der Liga trifft man vorrangig auf ebenfalls eher junge Teams aus Haldensleben, Biederitz und Seehausen. Die andere Hälfte der Liga sind eher gestandene Mannschaften aus der Börde, Altmark und dem Jerichower Land. Im vorigen Jahr hat Eintracht Immekath (Aufsteiger 1.Nordliga) die Liga gewonnen. Auf den Plätzen folgten TuS 1860 Magdeburg-Neu., Güsen II und der Diesdorfer SV. Wo sich der FSV da einordnen wird, ist heute kaum abzusehen.

Saisonziel: Mittelfeld, Spielpraxis für junge Spieler

Spieler-Trainer: Justin Schönegge, Christian Kollenda

Kader: Schönegge - Herbst, Kollenda, Jakobs, Thüring, Schubert, Konradi, Ewald, Müller, Christoph, Zähle

Trainingszeiten

Mittwoch

20:30 - 22:00 Uhr
Halle der Freundschaft
Alt Fermersleben 1
39122 Magdeburg

Donnerstag

20:30 - 22:00 Uhr
Halle der Freundschaft
Alt Fermersleben 1
39122 Magdeburg

Spielbetrieb

HVSA | 2. Nordliga
Sachsen-Anhalt

FSV 1895 Magdeburg
Alt Fermersleben 1
39122 Magdeburg
Abteilungsvorstand
Marin Herbst
0151 / 70096635
Handball Abteilung

 
Förderverein Fermersleber
Handball e.V.
Vorstand Jürgen Nicolai
 

Search