E1 gewinnt trotz Personalproblemen gegen SCM

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

FSV 1895 Magdeburg I – SC Magdeburg 25:17 (15:8)

Der Schock des Trainingsunfalls von Leo steckte der Mannschaft noch in den Knochen, trotzdem mussten die Jungs am Sonnabend früh gegen den SCM ran. Da auch Bennet und Leander fehlten, konnten nur 9 Jungs aufgeboten werden.

Die waren allerdings gewillt das Spiel auch ohne Leo zu gewinnen. Die Mannschaft vom SCM hatte neben den aktuellen Jahrgangsspielern auch einige jüngere Akteure in ihren Reihen und konnte in den ersten Minuten gut mithalten. Dann fanden aber Tamilo und Jakob ihr Zielwasser und spätestens beim 7:2 war ein guter Vorsprung herausgespielt. Das ging dann bis zum 13:4 munter so weiter, so dass die Trainer bereits früh auch Einsatzzeiten für Jamie und Theo verteilen konnten.

Auch nach der Halbzeit spielte der FSV konzentriert weiter und spätestens beim 19:9 durch den Siebenmeter vom Matthias war das Spiel entschieden. Danach schlichen sich dann einige Unzulänglichkeiten ein, wurden einige klare Chancen vergeben und auch die Abwehr vernachlässigt. So konnten die Jungs vom SCM immer mal wieder auf 7-8 Tore aufschließen. Das gelang ihnen auch ganz zum Schluss, so dass mit den 25:17 noch ein Ergebnis raussprang, welches nicht so deutlich aussieht.

Die Jungs vom FSV müssen nun nach Güsen und haben dann zwei Wochen Zeit sich auf das Spitzenspiel gegen Eiche Biederitz vorzubereiten.

Statistik laut Spielprotokoll:

Pepe - Matthias(4), Pascal(1), Fynn, Jakob(6), Mats (2), Tamilo(12),Jamie, Theo

Verwarnung: Tamilo, Jakob Zeitstrafe: Matthias, Mats(2)

 

FSV 1895 Magdeburg
Alt Fermersleben 1
39122 Magdeburg
Abteilungsvorstand
Matthias Altrock
+49 1590 / 2920876
Handball Abteilung

 
Förderverein Fermersleber
Handball e.V.
Vorstand Jürgen Nicolai
 

Search